Führen Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich

Führungstraining am 15. Mai 2019 in ULM

Die gute Nachricht vorweg: Führen ist erlernbar!

Mitarbeiterführung ist eine der wesentlichen Aufgaben eines „Chefs“. Sie ist damit ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Die Hotellerie und Gastronomie lebt vom guten Service der Mitarbeiter. Nur wenn sich die Gäste gut aufgehoben fühlen und von ihrem Aufenthalt begeistert sind, empfehlen sie das Hotel weiter oder kommen wieder. Doch um einen ausgezeichneten Service bieten zu können, ist es wichtig, dass die Mitarbeiter gut geführt werden.

Nur wer sein Personal richtig führt, fördert und fordert, kann von ihm maximalen Einsatz erwarten. Für eine korrekte und erfolgsversprechende Mitarbeiterführung ist einiges zu beachten. In unserem Führungstraining-Seminar vermitteln wir den Führungskräften entscheidende Instrumente und Techniken.

Jeder Mensch ist anders

Hierzu stellen wir zunächst die wichtigsten Menschentypologien vor. Denn jeder Mensch ist anders! So muss, zum einen, jeder Mitarbeiter individuell geführt werden. Zum anderen muss jede Führungskraft ihren eigenen Führungsstil finden. Denn es gibt verschiedene Führungsmethode – den einen allgemeingültigen, „richtigen“ Führungsstil, gibt es dabei nicht.

In unserem Führungstraining stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Typen und Merkmale vor und zeigen Ihnen, worauf Sie zu achten haben. Sie lernen darüber hinaus, das Verhalten Ihrer Angestellten richtig zu beobachten und korrekt zu interpretieren. Auf diese Weise können Sie die im Anschluss zielführenden und erfolgsversprechenden Gespräche führen, wenn Sie zu dem Entschluss gekommen sind, dass Ihr Handeln notwendig ist.

Zum Seminar

Die Kommunikation mit Mitarbeitern

Führen geschieht über das Kommunizieren. Um Führungsaufgaben gut bewältigen zu können, ist es hilfreich, sich mit der Kommunikation im Unternehmen zu befassen. Besonders wichtig: Führungskräfte sollten die Regeln für die Informationsvermittlung sowie Informationsroutinen einhalten.

Der Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick stellte bereits fest:

"Man kann nicht nicht kommunizieren, denn jede Kommunikation (nicht nur mit Worten) ist Verhalten und genauso wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann man nicht nicht kommunizieren."

Dies verdeutlicht, dass die Kommunikation sehr wichtig ist und nicht dem Zufall überlassen werden sollte. Es ist die Aufgabe der Führungskräfte mit ihren Mitarbeitern zu kommunizieren – besser gesagt: bewusst zu kommunizieren.
So lässt sich die Gefahr von Fehlentscheidungen reduzieren. Wenn die Arbeit gut vermittelt wird, Entscheidungen der Vorgesetzten ausführlich dargelegt werden – das heißt auch „warum“ und „wieso“ – können die Mitarbeiter diese erfolgreich umsetzen.
Das hilft auch dabei, das Vertrauen, das Zusammengehörigkeitsgefühl, die Identifikation mit der Aufgabe und die Motivation zu erhöhen.

Kommunikation als Instrument der Mitarbeiterführung

Als Führungskraft stehen Sie in regelmäßigem Kontakt mit Ihren Mitarbeitern. Führen geschieht über Kommunizieren, denn die Informationsvermittlung ist notwendig, um die Aufgaben der Mitarbeiterführung zu erfüllen. Für diese Führungsaufgaben braucht es Kommunikation:

  • Ziele vereinbaren: Führungskräfte vereinbaren Ziele bezüglich Produkten, Prozessen, Strukturen sowie einzelner Mitarbeiter
  • Planen: Führungskräfte planen, wie viele und welche Mitarbeiter sie wann und wo einsetzen
  • Fordern und fördern: Führungskräfte delegieren Aufgaben, Befugnisse und Verantwortung an ihre Mitarbeiter und unterstützen sie bei ihren Aufgaben
  • Kooperieren: Führungskräfte ermöglichen Kooperation sowohl zwischen den Mitarbeitern untereinander als auch zwischen Mitarbeiter und Führungskraft
  • Beurteilen: Führungskräfte beurteilen die Arbeitsergebnisse der Mitarbeiter

Führungsstil und Kommunikationsstil entscheiden gemeinsam über Erfolg beziehungsweise Misserfolg von Führung.

Lernziele des Seminars Führungskräfte I:

  • Menschentypologien: Mitarbeitertypen, Persönlichkeitsarchitektur und Merkmale
  • Wichtige Eigenschaften einer erfolgreichen Führungskraft (Test und Methoden der Motivation)
  • Antreiber und Stressmuster, die Ihren Führungsstil beeinflussen, jedoch auch die Leistung Ihrer Mitarbeiter (Test)
  • Interaktion und Führungsstile
  • Mitarbeiterbeobachtung
  • Gesprächsverhalten
  • Wirksames Führen
  • Führungskräftetraining: Übungen

Lernen Sie in unseren Seminaren Führungskräfte I und Führungskräfte II, wie Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich führen.

Unser Leitfaden hilft Ihnen darüber hinaus schon vorab, indem darin aufgezeigt wird, wie eine gute Kommunikation mit den Mitarbeitern gelingt.

 

Brunhilde Fischer - Unternehmens-Beraterin und Expertin - Hotellerie und Gastronomie„Führungstraining“-Seminar mit Brunhilde Fischer

Brunhilde Fischer berät seit mehr als 20 Jahren mittelständische Hotels und Gastronomiebetriebe. Die Mitarbeiterführung ist dabei eine ihrer Hauptkompetenzen. In ihren Führungskräftetraining hilft sie Unternehmern die Mitarbeiter erfolgreich zu führen.

 

 

 

Leitfaden für Mitarbeiterkommunikation

Lesen Sie, wie Ihnen eine gute Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern gelingt.

Anrede