Leitfaden: Kalkulationsgerüst erstellen

Wie verschaffe ich mir ein erstes Kalkulationsgerüst?

Leitfaden für ein erstes Kalkulationsgerüst - Unternehmermanufaktur

Die Kalkulation ist das A und O eines erfolgreichen Unternehmens in der Gastronomie - hat sie doch Konsequenzen auf die gesamte wirtschaftliche Situation, manchmal auch bis in den privaten Bereich hinein. Falsche Selbsteinschätzungen oder fehlendes Know-how können gravierende Folgen mit sich bringen.

Mit unserem Leitfaden möchten wir Ihnen die Grundlagen vermitteln, die für eine vernünftige und realistische gastronomische Grundkalkulation nötig sind.

 

  • Grundlagen einer gastronomischen Grundkalkulation
  • Benötigte Kennzahlen für die Kalkulation
  • Was muss alles in eine Kalkulation rein?
Kostenlos herunterladen
Anrede
Inhaltsverzeichnis
  1. Einleitung
  2. Kostenstruktur in der Gastronomie
  3. Einkommenserwartung und Mehrwertsteuer
  4. Planzahlen und Zielzahlen (beeinflussbar oder nicht)
  5. Miete und Energie
  6. Finanzwirtschaftliche und steuerliche Nebenkosten
  7. Allgemeine Betriebskosten, Werbung und Verwaltung
  8. Personalkosten
  9. Wareneinsatz
  10. Betriebseinnahmen
  11. Die eigene Vorkalkulation des Gastronomieprojekts
  12. Entscheidungen aufgrund eigener Vorkalkulationen
Über den Autor
Werner Gärtner - Unternehmensberater der Unternehmermanufaktur - Hotellerie und Gastronomie
Werner
Gärtner
Executive Berater

Koch & Restaurantfachmann
Betriebswirt (Dipl.-VWA)
Restruktu­rie­rungs- und Sanierungs­-Be­rater­ (SRH)
Digital Marketing Manager (SHB)
Training & Development MTD
Zertifizierter Suchmaschinenmarketing-Experte (FH)