UMA HoGa-Akademie: Bildungsberatung Weiterbildung – Entwickeln Sie sich und Ihre Mitarbeiter weiter

Die Unternehmermanufaktur hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb der Unternehmensentwicklung auch bei der Weiterbildung im Bereich Hotellerie und Gastronomie einen Schwerpunkt zu setzen.

Dadurch soll insbesondere die berufliche Qualifikation und Motivation der Unternehmer und Mitarbeitenden gefördert werden um das Unternehmen ganzheitlich zu stärken. Mitarbeiter werden nur dann zu Unternehmens-Botschaftern, wenn sie stolz auf ihren Arbeitgeber sind und das auch gerne kommunizieren.

Die UMA Workshops und Seminare sind offen

darüber zu reden und nach Antworten und Lösungen zu suchen. Denn den Gegensatz haben wir schon oft erlebt: Hotels und Restaurants, die Ihre Hotelstrategie euphorisch aufzubauen begonnen hatten, werden nicht erfolgreich. Warum ist das so? Einer der wesentlichen Gründe sind: Weil es ihnen nicht gelingt, die Strategie intern bei Ihren Mitarbeitern in Ihrem Hotel und Restaurant zu verankern. Das ist jedoch erfolgsentscheidend.

Daher zeichnen wir innovative Hotels aus:

 

Top-Arbeitgeber: Mitarbeiterentwicklung und Mitarbeiterbildung in der Hotellerie und Gastronomie

 

Hier geht es zu den ausgezeichneten Unternehmen.

 

Und auf einmal brennt man wieder für das Unternehmen

Wir glauben, dass die Unternehmensstrategie in den Köpfen und Herzen der Mitarbeiter so stark verankert sein muss, dass bei den Mitarbeitern ein Eigenantrieb bei der Umsetzung erforderlich ist. Erst wenn alle Mitarbeiter die Strategie des Hotels verstanden haben und ihr Handeln danach ausrichten, kann eine starke Hotelmarke entstehen. Denn Hotelmarken wachsen immer von innen nach außen. Nur wenn Ihre Mitarbeiter für Ihre Hotelmarke brennen, wenn Weiterbildung Teil Ihrer Strategie ist, kann Ihre Hotelmarke oder Restaurantmarke nach außen leuchten.

 

Seminar - Preise

Ebenso ausgeklügelt ist das Preissystem der UMA-HOGA Akademie. Ihrem Hotel und Restaurant stehen über 50 Weiterbildungsthemen an drei Standorten zur Verfügung. Dabei besteht neben der Möglichkeit der Buchung von einzelnen Seminaren und Workshops auch eine

 

Unternehmens-Weiterbildungs-Flat-Rate
mit unbeschränktem Seminarbesuch für Ihr Unternehmen zu Ihrer Wahl.

 

Je nach Mitarbeiterzahl sorgt ein gestaffeltes System für faire Preise. Individualität muss nicht zwingend seinen Preis haben!

 

Nur noch ein Schritt bis zu Ihrer Weiterbildungsberatung

Wir besprechen dann gemeinsam in einem ersten, unverbindlichen Gespräch Ihre Fragen und Ihre Weiterbildungsstrategie. Wir beraten Sie gern.
Melissa Hamster
Tel.: + 49 (0)8677 91 32 480

 

Kostenloses Erstgespräch anfordern

 

Machen Anreizsysteme Mitarbeiter zufriedener?

Damit ein Anreizsysteme die gewünschte Wirkung entfaltet – und nicht etwa kontraproduktiv und demotivierend wirkt – müssen die nachfolgenden Kriterien beachtet werden:

  1. Die Anreizsysteme müssen zu den markenstrategischen Zielen passen
  2. Der Einsatz spezifischer, messbarer, steuerbarer und terminierbarer Ziele
  3. Die Kombination aus quantitativen und qualitativen Zielen
  4. Bonusrelevante Unternehmensziele für alle Mitarbeiter
  5. Anreizsysteme funktionieren nur, wenn sie verstanden und akzeptiert werden
  6. Wesentlich ist, dass die Arbeit aus vielseitigen, herausfordernden Tätigkeiten mit einem gewissen Ausmaß an Eigenverantwortung besteht.
  7. Zu den Arbeitsbedingungen zählen geregelte Arbeitszeiten, die Arbeitsauslastung, das Ausmaß an Stress und Druck, die Sicherheit des Arbeitsplatzes, Wohnmöglichkeiten, diverse Zusatzleistungen und die Freizeitmöglichkeiten
  8. Aufstiegsmöglichkeiten, Weiterbildung, Teamfähigkeit, Vertrauen, Kompetenz und Freundlichkeit unter Kollegen wie auch von der Geschäftsleitung sind relevante Punkte, die zum Arbeitserfolg eines Mitarbeiters beitragen.

Die neuen Mitarbeiter machen einen gnadenlosen Test, sobald sie in Ihrem Unternehmen sind

Die Mitarbeiter checken, ob die vorab vom Unternehmer kommunizierten Anreizsysteme und Mitarbeiterleistungen mit den Tatsachen in Ihrem Hotel Restaurant übereinstimmen. Werden die wesentlichen Kriterien nicht erfüllt – oder stellt ein Mitarbeiter im Laufe seines Engagements eine Lücke zwischen kommunizierten Unternehmenswerten und tatsächlicher Situation fest – hat das gravierende Folgen:

  • schwache Identifikation mit dem Arbeitgeber
  • geringe Loyalität
  • sofortige hohe Wechselbereitschaft
  • negative Weiterempfehlungsrate.

Mehrwert für Ihr Hotel und Restaurant

Daher fördern wir innerhalb unsere Begleitung nicht nur die Unternehmer sondern auch Ihre Mitarbeiter. Wir schaffen dabei die Mögichkeit die Talente Ihrer Mitarbeiter zu entdecken und weiter zu entwickeln.

Die Stärke und das Wissen Ihrer Mitarbeiter ausschöpfen

Wer sein Hotel und Restaurant weiterentwickeln möchte, darf nicht nur den Markt und die Mitbewerber beobachten. Unbedingt sollte er die Stärke und das Wissen seiner Mitarbeiter fordern und fördern.
Es gibt unzählige Einflüsse, die von außen auf Ihr Hotel und Restaurant einwirken: zum Beispiel neue Branchenstrukturen, Technologien, Wettbewerbsstrategien, Kundenbedürfnisse oder Markttrends. Sie alle gehören zu den traditionellen Treibern, auf die Hotels und Restaurants mit Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter und Innovationen reagieren sollten, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Aber fehlt da nicht noch etwas?

Neue Ideen entstehen doch nicht „einfach so“. Überlegen Sie sich mal, wie viel Arbeitszeit Sie selbst verwenden, um neue Ideen, Produktinzenierungen oder Dienstleistungsservices zu entwickeln. Längst verlassen sich Top-Hotels und Restaurants nicht mehr nur auf ihr eigenes Gespür, was die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter betrifft, sondern holen sich Experten in das Haus.

"Jede Strategie ist nur so gut wie ihre Umsetzung!"

Nur durch eine hohe Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit Ihrem Hotel und Restaurant verhindern Sie die Abwanderung von Know-how, Erfahrung und Innovationskraft zu den Wettbewerbern. „Jede Strategie ist nur so gut wie ihre Umsetzung!“ Klingt gut, ist aber leichter gesagt als getan: Laut empirischer Studien liegt die Erfolgsrate von Implementierungen bei weniger als 10 Prozent!

Warum ist es bloß so schwierig, Strategien erfolgreich umzusetzen?

Einer der Gründe ist die mangelnde Umsetzungsfähigkeit und -motivation der Mitarbeiter. So stellte eine Studie fest, dass 93 Prozent der Unternehmen Umsetzungskompetenzen für unverzichtbar halten, damit die Realisierung einer Strategie gelingt  – gleichzeitig sind aber nur rund 40 Prozent der Mitarbeiter umsetzungsfähig und -motiviert , da viele Hoteliers und Gastronomen "Weiterbildung" für nicht erforderlich halten.

 

Das Engagement der Mitarbeiter hat eine enorme Bedeutung, wenn eine Weiterentwicklung Ihres Hotels und Restaurant erfolgreich sein soll. Mit den richtigen Anreizsystemen sorgen Sie dafür, dass dies gelingt.

Fördern Sie Ihre Mitarbeiter, entdecken Sie Talente und ermöglichen sie Ihnen, sich weiter zu entwickeln. Erarbeiten Sie gemeinsam ein Weiterbildungskonzept, das Ihren Mitarbeitern einen Mehrwert bietet.

 

Die nächsten freien Seminare in Ulm, Koblenz & Hannover