Aus- und Weiterbildungsangebote für Hotellerie und Gastronomie

Aus- und Weiterbildung: fit für die Zukunft in der Hotellerie und Gastronomie

Der Fachkräftemangel zählt zu den größten Herausforderungen der heimischen Hotellerie und Gastronomie. Vielerorts können zentrale Stellen nicht besetzt werden, weil die passenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht verfügbar sind. Das Resultat: Unternehmenswachstum kann nicht realisiert werden, Wertschöpfung geht verloren und die Attraktivität des ganzen Unternehmens leidet.

 

Erfolg ist erlernbar!

Unsere UMA-HoGa-Akademie bietet effektive Aus- und Weiterbildungsprogramme für Sie als Unternehmer, Ihre Mitarbeiter, Abteilungsleiter und Spezialisten: zeitgemäß – berufsbegleitend – praxisnah zum erfolgreichen Aufbau Ihrer Arbeitgebermarke! Die Unternehmermanufaktur konzentriert sich dabei auf die Enwicklung und Umsetzung langfristig wirksamer Arbeitgeber(-Markenstrategien) für nachhaltiges Wachstum.

 

Warum Hotels und Gastronomieunternehmen ihre Mitarbeiter qualifizieren sollten

Zusätzliches Know-how für Ihr Hotel und Restaurant
Wissenstransfer: Mitarbeiter geben Erlerntes an andere Mitarbeiter in Ihrem Hotel und Gastronomieuternehmen weiter.
Eine professionelle Mitarbeiterweiterbildung erhöht die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter und erlaubt es Ihnen unternehmensintern Kompetenz aufzubauen.
Mitarbeiterbindung durch Weiterbildung erhöht die Identifikation mit Ihrem Hotel und Restaurant. Langfristig bringt die Mitarbeiterbindung durch Weiterbildungsangebote somit Positiveffekte für Innovationsfähigkeit und Unternehmenswachstum.
Verbesserung Ihrer unternehmerischen Reputation. Investieren Sie als Unternehmer konsequent in Weiterbildungsmaßnahmen Ihrer Mitarbeiter, verbessert sich die allgemeine Reputation Ihres Unternehmens.
Erhöhte Attraktivität als Arbeitgeber. Das motiviert qualifizierte Fachkräfte Ihrer Mitbewerber dazu, sich bei Ihnen zu bewerben. Auch erleichtert es Ihnen ganz allgemein die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Vereinfacht gesagt heißt das: Mitarbeiter verstehen eine Mitarbeiterschulung als Signal der Wertschätzung.
Zufriedene Mitarbeiter. Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter erhöht deren Zufriedenheit und Leistungsbereitschaft. Dadurch steigt die Produktivität, was schließlich zu höheren Gewinnen führt.

 

Arbeitgebermarke

Zu den zentralen Zielen, die mithilfe einer Arbeitgebermarke erreicht werden sollen, gehören Leistungsmotivation, Leben der Unternehmenskultur sowie emotionale Mitarbeiterbindung durch persönliche Identifikation mit den Unternehmenswerten. Die Marke sollte Bestandteil der Unternehmenskultur werden. Durch geeignete Personalauswahl und Schulung lässt sich langfristig eine Belegschaft aufbauen, die sich zu den Werten und den Zielen des Hotels bekennt.

Arbeitnehmer können heutzutage nur noch kurzfristig mit monetären Anreizen motiviert oder gelockt werden.
Mit dem Instrument der Aus- und Weiterbildung als Bestandteil des Employer-Branding begegnen Unternehmen den wachsenden Herausforderungen am Arbeitsmarkt. Damit signalisiert ein Unternehmen potenziellen Bewerbern, welche Werte es lebt und was es glaubwürdig, attraktiv und differenzierend macht. Durch die Kommunikation ihres Wertesystems können die „Right Talents" (nicht die Besten, sondern jene, die am besten passen) angezogen, motiviert und langfristig an das Unternehmen gebunden werden.

 

Die passenden Mitarbeiter für Ihr Hotel zu gewinnen – das gelingt mit „Wow-Kriterien“

Im Kampf um Fachkräfte brauchen Hoteliers und Gastronmen eine Arbeitgebermarken, die mit spezifischen und differenzierenden Wow-Kriterien überzeugen.
Allerweltskriterien wie "attraktives Gehalt" reichen nicht. Es wird zunehmend schwierig für Hoteliers und Gastronomen, für ihre offenen Stellen qualifizierte und zum Wertesystem Ihres Unternehmens passende Mitarbeiter zu finden.
Wir erleben einen Machtwechsel vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt: Arbeitnehmer bewerben sich nicht mehr bei den Unternehmen, sondern umgekehrt, die Unternehmen bei den Arbeitnehmern. Qualifizierte Arbeitskräfte können nicht nur aus den attraktivsten Stellen auswählen – sie können auch Bedingungen stellen.
Die Problematik dieses dramatischen Wandels bekommen immer mehr Hoteliers und Gastronomen zu spüren.

 

Warum wird es für manche Unternehmen immer schwieriger, die passenden Mitarbeiter zu finden, während sich andere vor Bewerbungen nicht retten können?

Viele positionieren sich im Kampf um die passenden Mitarbeiter lediglich mit Muss-Kriterien, die andere ebenfalls anbieten: Tolles Gehalt? Karriere? Unternehmenskultur? Sozialleistungen? Mal ehrlich: Welcher Arbeitgeber verspricht das nicht? Bewerber können anhand dieser Kriterien keine Differenzierung erkennen und nicht das Unternehmen finden, das zu ihnen persönlich am besten passt und in welchem Sie sich entfalten können.

Der Weg zur einer erfolgreichen Arbeitgebermarke führt über Wow-Kriterien
Die beste Waffe im Kampf um die besten Mitarbeiter sind die Spitzenleistungen Ihres Hotels und Restaurants, die das Besondere des Hotels oder Gastronomieunternehmen deutlich machen: Die „Wow-Kriterien“.

...mehr Informationen...

Damit Sie die passenden Wow-Kriterien finden, müssen Sie Ihr Unternehmen nach seiner ganz besonderen Spitzenleistungen durchsuchen und diese durch eine entsprechende Aus- und Weiterbildung in Ihr Unternehmen verankern.

  • Was macht Sie einzigartig?
  • Wo liegen Ihre Stärken als Arbeitgeber?
  • Wo Ihre Schwächen?
  • Was macht Ihre Arbeitgebermarke authentisch?
  • Was davon ist von Relevanz für Ihre Zielgruppe und wird nicht von einem Wettbewerber besetzt?

Schlechte Arbeitsbedingungen und falsche Versprechen in Bezug auf Ihre Unternehmensleistung werden in Zukunft gnadenlos aufgedeckt.
Darauf kommt es in Zukunft an: auf echte, eindeutige und spezifische Werte statt austauschbare Floskeln. Klare Botschaften über das, was das Unternehmen kann und bietet. Wunschdenken ist fehl am Platz.

Sorgen Sie dafür, das Ihre Mitarbeiter und potenziellen Bewerber Ihre Werte und Wow-Kriterien an jedem Kontaktpunkt mit Ihrer Marke spüren und erleben können.
Damit das gelingt und Sie dank Ihrer spezifischen Werte erfolgreich sein können, muss Ihre Arbeitgebermarke zentral gesteuert werden. Sie gehört ins Zentrum des Unternehmens und daher in die Hände der Geschäftsführung, die ein einheitliches Werteversprechen in die entsprechenden Abteilungen (HR, PR, Vertrieb etc.) leitet. Auf diese Weise wird es Ihnen gelingen, Markenversprechen und die Markenwerte, die Sie als attraktiven Arbeitgeber auszeichnen, extern wie intern konsistent zu kommunizieren und erlebbar zu machen.

 

Und auf einmal brennen Ihre Mitarbeiter wieder für das Unternehmen

Wir glauben, dass die Unternehmensstrategie in den Köpfen und Herzen der Mitarbeiter so stark verankert sein muss, dass bei den Mitarbeitern ein Eigenantrieb bei der Umsetzung erforderlich ist. Erst wenn alle Mitarbeiter die Strategie des Hotels verstanden haben und ihr Handeln danach ausrichten, kann eine starke Hotelmarke entstehen. Denn Hotelmarken wachsen immer von innen nach außen. Nur wenn Ihre Mitarbeiter für Ihre Hotelmarke brennen, wenn Weiterbildung Teil Ihrer Strategie ist, kann Ihre Hotelmarke oder Restaurantmarke nach außen leuchten.

 

Vorteil 1 - Unternehmensberatung Hotellerie und Gastronomie Vorteil Nummer 1

In einer Zeit, in der es nicht immer ganz einfach ist, gute Mitarbeiter zu finden, ...
 

Jetzt ansehen...

können Sie außerdem auch beim Recruiting durch das Thema Mitarbeiterschulung punkten: Wenn Sie Fortbildungen anbieten und das von Beginn an kommunizieren, kann es für potenzielle Mitarbeiter ein Anreiz sein, überhaupt Teil Ihres Team zu werden.

Vorteil 2 - Unternehmensberatung Hotellerie und Gastronomie Vorteil Nummer 2

In 5 Schritten zur anziehungsstarken Arbeitgebermarke werden - wie Sie erfolgreich ...
 

Jetzt ansehen...

die passenden Mitarbeiter anziehen und halten. Der Weg zum nachhaltigen Arbeitgeber-Werte-system; Mithilfe von Personas Bedürfnisse der Mitarbeiter / Bewerber richtig verstehen; Entwicklung einer Positionierung und des Ein-Wort-Wertes für die Employer Brand; Strukturiertes Brand Touchpoint Management entlang der Mitarbeiterreise.

Vorteil 3 - Unternehmensberatung Hotellerie und Gastronomie Vorteil Nummer 3

Ein inhabergeführtes Unternehmen, das familiäre Werte lebt und auf langfristige ...

Jetzt ansehen...

Mitarbeiterentwicklung setzt, kann kontinuierliches Management und Führungsnachwuchs aus den eigenen Reihen glaubwürdig als Wow-Kriterien einsetzen.

 


Kundenstimmen

Elisabeth OFF
Seehotel Off ****
Meerburg

Sich selbst und das gesamte Team permanent weiterzubilden, bildet eine der Grundlagen für ein langfristig erfolgreiches Unternehmen. Unser Hotel nimmt die Beratungs- und Schulungs- ...

Jetzt ansehen...

-dienstleistungen der Unternehmermanufatur und des UMA-Team seit über 11 Jahren regelmäßig in Anspruch. Alleine die Langfristigkeit dieser Zusammenarbeit bestätigt unsere Zufriedenheit!

Hotel Waldachtal***S, Hotel Himmelreich*** & Hotel BelVital **** mit Gasthof Waldachtal
Willi-König-Str. 25, 72178 Waldachtal
Frank Mäder, Inhaber und GF

Die Unternehmermanufaktur hat dazu beigetragen, dass wir uns ursprünglich von einem kleinen Gasthof zu einem Unternehmen bestehend aus drei Hotels und Gasthof mit 160 Mitarbeitern entwickelt ...

Jetzt ansehen...

haben.
Neben der Unternehmensentwicklung ist uns besonders die Entwicklung unserer Arbeitgebermarke und damit unserer Mitarbeiter besonders wichtig. Mit über 160 Mitarbeitern ist es uns stets ein Anliegen deren Qualifikation und Bindung an unser Unternehmen hoch zu halten. Die Unternehmermanufaktur hat uns und unser Team bereits seit über 10 Jahren mit Ihren Inhalten und kompetenten Trainern seriös und zielgerecht beraten und betreut. Auch in Zukunft werden wir auf die zielorientierten und situationsangepassten Seminare und Unternehmensberatung der Unternehmermanufaktur für unser Unternehmen zugreifen. Die regelmäßigen Weiterbildungen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Personalentwicklung. Mein Team und ich danken den Trainern der Unternehmermanufaktur an dieser Stelle für die gute Arbeit und freuen uns auch in Zukunft ihre Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.

Hotel Odenwaldblick***S
Rödermark
Hans Gensert, Inhaber und GF

Die Unternehmermanufaktur bringt es mit Ihren Semiaren und Praxisworkshop auf den Punkt: gesagt, getan. Bereits bei den Vorbereitungen merkt man, dass hier Profis aus der Branche am Werk sind. Wir arbeiten mittlerweile seit mehr als 3 Jahren mit ...

Jetzt ansehen...

der Unternehmermnufaktur für Hoteliers und Gastronomen zusammen. Als Inhaber des Hotel Odenwaldblick kann ich nur sagen, dass die Berater und Trainer jeden Euro wert sind. Sie motivieren unsere Mitarbeiter und schaffen es, durch ihre bestimmende, zielstrebige und herzliche Art, unsere Mitarbeiter zu neuen Höchstleistungen zu motivieren. Messbar ist dieses an einem deutlichen Zuwachs unseres Unternehmensertrages.
Auch weiterhin werden wir mit der Unternehmermanufaktur in die Entwicklung unserer Mitarbeiter, und die Weiterentwicklung unseres Unternehmens investieren.


 

Unsere Expertin Brunhilde Fischer während eines Seminars für die Aus- und Weiterbildung in der Hotellerie und Gastronomie

Die Seminar-Teilnehmer tauschen sich im Zuge der Aus- und Weiterbildung bei der UMA-HoGa-Akademie aus

Seminar-Teilnehmer der Aus- und Weiterbildungen bei der UMA-HoGa-Akademie für Hotellerie und Gastronomie

 

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Hoteliers und Gastronomen, die über den Tellerrand hinausblicken und ihr Hotel / Restaurant zukunftsorientiert führen möchten, gut beraten sind, in ihre eigene Weiterbildung und in die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter zu investieren. Denn der durch Weiterbildung ausgelösten Multiplikator-Effekt garantiert einen langfristigen und nachhaltigen Unternehmenserfolg.

 

Seminar - Preise

Ebenso ausgeklügelt ist das Preissystem der UMA-HOGA Akademie. Ihrem Hotel und Restaurant stehen über 50 Weiterbildungsthemen an drei Standorten zur Verfügung. Dabei besteht neben der Möglichkeit der Buchung von einzelnen Seminaren und Workshops auch eine

 

Unternehmens-Weiterbildungs-Flat-Rate
mit unbeschränktem Seminarbesuch für Ihr Unternehmen zu Ihrer Wahl.

 

Je nach Mitarbeiterzahl sorgt ein gestaffeltes System für faire Preise. Individualität muss nicht zwingend seinen Preis haben!

 

Darum braucht ein jedes Hotel eine klare Weiterbildungsstrategie

Das Engagement der Mitarbeiter hat eine enorme Bedeutung, wenn eine Weiterentwicklung Ihres Hotels und Restaurants erfolgreich sein soll. Mit den richtigen Anreizsystemen sorgen Sie dafür, dass dies gelingt. Fördern Sie Ihre Mitarbeiter, entdecken Sie Talente und ermöglichen sie Ihnen, sich weiter zu entwickeln. Erarbeiten Sie gemeinsam ein Weiterbildungskonzept, das Ihren Mitarbeitern einen Mehrwert bietet.
Hier geht es um die Entwicklung und Sicherung der Zukunft Ihres Unternehmens auf strategischer, betriebswirtschaftlicher, finanzieller und organisatorischer Ebene.
Haben Sie Fragen zu den Aus- und Weiterbildungsangebote für Hotellerie und Gastronomie der UMA-HOGA Akademie?
Wünschen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns über Ihre E-Mail oder
rufen Sie Frau Melissa Hamster
Tel.: + 49 (0)8677 91 32 480 an.

Kostenloses Erstgespräch
vereinbaren

 

Weitere Informationen zur UMA-HOGA - Akademie und Einzelseminaren finden Sie in unserer Broschüre.

 

Erfolg ist erlernbar!

Die UMA-HoGa-Akademie bietet über 50 Seminare und damit effektive Aus- und Weiterbildungsprogramme für Unternehmer, Abteilungsleiter und Spezialisten: Zeitgemäß – berufsbegleitend – praxisnah.
Die UMA-HOGA Akademie bietet auch berufsbegleitender Intensivlehrgang für Menschen in der Hotellerie, die bereits in führenden Positionen tätig sind bzw. sie anstreben. Dazu gehören z.B. erfolgreiche Mitarbeiterführung und -organisation, Entwicklung unternehmerischen Denkens und das Zulassen neuer, kreativer Lösungen.

 

 

Die nächsten freien Seminare in Ulm, Koblenz & Hannover