UMA-Berater Nicky-Alexander Böhmcke

Nicky-Alexander Böhmcke - Unternehmensberater der Unternehmermanufaktur - Hotellerie und Gastronomie
Unternehmensberater und Senior-Coach der Unternehmer­manufaktur

Senior UMA Consultant
Hotelfachmann
Diplom-Kaufmann Schwerpunkte Marketing, Personalwirtschaftslehre, Finanzwissenschaften

Marketingexperte, Finanz- und betriebswirtschaftliche Beratung, operative & strategi­sche Hotelbera­tung

Hotelberatung & Gastronomieberatung Repräsentanz NRW, Rheinland-Pfalz, Berlin

Insbesondere nach eigener mehrjähriger Selbstständigkeit habe ich großen Respekt vor der bisherigen Leistung unserer Kunden und vor bestehenden Systemen. Daher möchte ich Lösungsansätze und Maßnahmen entwickeln, die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen. In der Umsetzung der Vorhaben möchte ich gemeinsam mit Ihnen den Weg gehen und Mitverantwortung übernehmen. Eine erfolgreiche Unternehmensberatung verbindet Menschen, Ziele und Emotionen mit wirtschaftlichem Erfolg, Zahlen und Fakten. Mit Ehrlichkeit und Authentizität möchte ich zusammen mit Ihnen Klarheit schaffen und mit Ihnen Probleme erkennen, verstehen und lösen.

Beratungsschwerpunkte

  • Führung und Positionierung von Hotels
  • Strategische Unternehmensplanung, Optimierung von Prozessen und Strukturen
  • Finanzierungsmöglichkeiten und Finanzierungsgestaltung, Unternehmenskennzahlen und Controlling, Budget- und Liquiditätskontrolle
  • Unternehmenskrisenmanagement und Unternehmenssanierung
  • Personalwirtschaft und Arbeitsrecht (Rekrutierung und Entwicklung)
  • Küche- und Restaurantorganisation - Abläufe, Kalkulationen und Optimierungen
  • Marketing (Analysen, Weiterentwicklung, Positionierung)

Der Referent der UMA-HoGa-Akademie

Um neben den Beratungen unseren Kunden einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten, referiert Nicky-Alexander Böhmcke auch  für die UMA-HoGa-Akademie. Sein Spezialthemen umfassen dabei die Preis- und Finanzpolitik, sein Steckenpferd als auch die Praxis-Workshop in denen er stets individuell und personenorientiert auf die Teilnehmer eingeht und Lösungen sowie Tipps anbietet. Auch im Bereich Zukunftstrends der Gastronomie ist er wissens- und fachtechnisch sehr gut aufgestellt und liefert in seinen Webinaren praxisorientierte und nachhaltige Unternehmenslösungen und Alternativen für die Zukunft. 

Nicky's Seminare und Webinare:

  • 101 Ideen zum Kostenspa­ren im Gastgewer­be
  • Küchenor­ga­ni­sa­ti­on
  • Preiskal­ku­la­ti­on (Speisen, Getränke und Buffet)
  • Rechtsgrund­la­gen im Gastgewer­be
  • Verkaufstipps für den Restaurantservice
  • Speisekar­ten­mar­ke­ting und Kreativi­tät in der Küche
  • Das Tool für Unterneh­mer
  • Verhandlungs­stra­te­gi­en (mit Banken)
  • Preiskal­ku­la­ti­on für Speisen
  • Preiskal­ku­la­ti­on für Bankett
  • Risikofrüh­er­ken­nung Teil 1: BWA
  • Risikofrüh­er­ken­nung Teil 2: SuSa
  • Digitalisierung im Restaurant - für spitzen Gästeerlebnisse
  • Selbstbedienungskonzepte - eine zukunftsfähige Lösung?
  • MICE-Trends: Tagungen der Zukunft
  • Nachhaltigkeit in der Hotellerie: Stimmt die CO2-Bilanz?

Aktuelle Vorträge

Frisch. Nachhaltig. Digital - der Wettlauf um Kundennähe 

Betrachten Sie die Digitalisierung als größte Chance, die Sie je hatten, um Ihre eigene Hotelmarke zu optimieren. Denn was den digitalisierten und technokratischen Prozessen am häufigsten fehlt - aber wonach sich immer mehr Menschen sehnen - ist echte Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Liebe. Vergessen Sie dabei nicht Frische und Nachhaltigkeit - das ist kein Trend, keine Diät, sondern eine komplette Ernährungsumstellung.

Power Branding: Man bucht, womit man sich identifiziert - Schluss mit dem ewigen Gleichen

In gesättig­ten Märkten wie der Hotellerie ist es nicht effizient, das Gleiche wie die Konkurrenz anzubieten – nur ein wenig besser. Die Königsdis­zi­plin heißt Differen­zie­rung: Marktteil­neh­mer müssen sich auf ihre Markenwer­te konzentrie­ren und betonen, was sie besonders macht. Vom blanken Nutzen zum aufregen­den Erlebnis. Kunden kaufen am Ende weder Quadratme­ter noch eine reine Übernachtung. Sie kaufen ein Gesamter­leb­nis, dass sie emotional bewegt.

Küche 2.0 – Weniger Rezepte, mehr Mensch. Das Ende des strengen Regimes

Selbst beste Sterneköche finden keine Azubis mehr, die 14 Stunden am Tag schuften wollen, um ein gutes Zeugnis haben zu wollen. Aber ist eine 4-Tage-Woche damit selbstverständlich? Wie kann Produktivität und Effizienz in der Küche gesteigert werden, um gute Löhne zu zahlen und faire Bedingungen zu schaffen? Werden Sie zum Küchencoach und sichern Sie sich Ihr Team.

Den Gast zum Fan machen – Verwöhne Deinen Gast wie einen guten Freund

Ihre Gäste sind wie Freunde – wenn Sie Freunde einladen, machen Sie sich Gedanken um einen schönen, erlebnisreichen Abend. Was begeistert Ihre Gäste – wie machen Sie sie zu Wiederholungstätern? Werden Sie Wohlfühlmanager für Ihre Gäste – ehrlich, authentisch und sympathisch. Wenn die Stimmung stimmt, stimmt auch das Ergebnis – Sie werden sehen.

Vita

  • Klassische Ausbildung in den Lehrberufen Hotelfach und Koch Elysee Hamburg, Einblick in die gesamte Block-Gruppe
  • Betriebswirtschaftslehre Universität Hamburg (Dipl.-Kfm.), Schwerpunkte Marketing, Personalwirtschaftslehre, Finanzwissenschaften
  • Mehrjährige Erfahrung in verschiedenen Bereichen der gehobenen internationalen Gastronomie und Hotellerie: Service, Küche, Empfang, Housekeeping und Sales & Marketing
  • Langjähriges Mitglied der Unternehmensleitung für Megayachtdesign, Architektur mit Bau-und Projektbetreuung und Charter-/ Creworganisation
  • Eigentümer und Geschäftsführer eines Restaurants inkl. Catering deutsch-französischer Küche in Den Haag, Niederlande 

Zertifizierungen

Zertifizierungen NickyZertifizierungen Nicky


Kontakt: nicky-alexander.boehmcke@unternehmer-manufaktur.de
 

Tourismus Oberstdorf
DEHOGA Sachsen
DEHOGA MV
Koproduktion
Tourismus Akademie Ostbayern
Tourismus Akademie Nordwest
Leiber Gastro Concept
Akzent Hotels